Sie sind hier: Region >

3,23 Promille: Radfahrer im Kreisverkehr unterwegs



Braunschweig

3,23 Promille: Radfahrer im Kreisverkehr unterwegs


Er wollte nur noch ein paar Bier holen. Symbolfoto: Archiv
Er wollte nur noch ein paar Bier holen. Symbolfoto: Archiv Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Schwankend und in der Fahrbahnmitte in einem Kreisverkehr in Rautheim fahrend fiel ein Radfahrer am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, einer Funkstreife der Polizei auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten sofort eine Alkoholfahne und eine lallende Aussprache fest, so dass ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab 3,23 Promille.



Der 50-jährige Radler gab an, dass er gerade auf dem Weg zum Supermarkt war, um noch ein paar Bier zu holen, berichtet die Polizei Braunschweig. Er musste anschließend aber mit zur Blutprobe.


zur Startseite