whatshotTopStory

33. Braunschweiger Drachenfest

von Anke Donner


Am Sonntag können wieder bunte Drachen steigen gelassen werden. Foto: Robert Braumann
Am Sonntag können wieder bunte Drachen steigen gelassen werden. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

08.10.2016

Braunschweig. Am 9. Oktober findet das Drachenfest am Nussbergs statt. Von der kleinen, selbstgebastelten Amateur-Rakete bis hin zum erfahrenen Profigeschoss sind die Braunschweiger eingeladen, ihre Drachen in die Winde des Östlichen Ringgebietes hinauf steigen zu lassen.


In den letzen Jahren kamen rund 15.000 Besucher zu der Veranstaltung. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken vielen Speisen und Getränken und alles rund um die Flieger. „Das Drachensteigen ist ein absolutes Highlight des Herbstes und wir freuen uns besonders, diese außergewöhnliche Familienveranstaltung hier an einem der schönsten Plätze Braunschweigs feiern zu können“, so Alexander Wicher vom Eventteam des Drachenfestes. „Wir hoffen vor allem, dass wir auch in diesem Jahr wieder den Wind auf unserer Seite haben werden.“ Das Drachenfest findet am Samstag von 10 bis 17 Uhr im Prinz-Albrecht-Park statt.


zur Startseite