whatshotTopStory

35.452 Euro: Volksbank unterstützt Wolfsburger Vereine

von Bernd Dukiewitz


Die glücklichen Vereinsmitglieder. Foto: Bernd Dukiewitz
Die glücklichen Vereinsmitglieder. Foto: Bernd Dukiewitz Foto: bernd Dukiewitz

Artikel teilen per:

07.03.2017

Wolfsburg. Ein warmer Geldregen für 19 Wolfsburger Vereine: Die Volksbank Braunschweig-Wolfsburg spendete 35.452,03 Euro aus dem Gewinnsparen für verschiedene Zwecke.



Es war wirklich alles dabei: Tischtennisplatten, LED-Beleuchtung, Laptops, Krawatten oder auch Tanzkleidung. Die Anschaffungen der Wolfsburger Vereine waren bunt gemischt. Eines hatten sie jedoch alle gemein: den Dank für die Spendengelder und die Freude über die übergroßen Schecks. Diese verteilte Claudia Kayser, Leiterin der Wolfsburger Volksbankfiliale und ließ sich bei jeder Übergabe berichten, was mit dem Geld gemacht wird.

Die Spenden stammen aus den Reingewinnen des VR-GewinnSparen. Zudem folgt noch eine große Spende - ein VW Up!. "Der Empfänger wird aber noch nicht verraten", erklärt Kayser. "Die Vereine leisten mit ihrer Arbeit einen großen Beitrag für unsere Gesellschaft und bereichern damit die Lebensqualität hier vor Ort. Allen Beteiligten, die sich zumeist ehrenamtlich in den Vereinen engagieren, möchte ich hierfür ganz herzlich Danke sagen. Als regionale Bank, die hier ihre Wurzeln hat, fühlen wir uns für die Belange unserer Region verantwortlich und leisten gerne unseren Beitrag zum Wohle der Gesellschaft."


zur Startseite