whatshotTopStory

3:5 – Falken gegen Hamburg im Abschluss zu ungefährlich

von Jens Bartels


Vor dem Hamburger Tor klappte es bei den Falken nicht. Foto: Frank Neuendorf/Jahn/Archiv
Vor dem Hamburger Tor klappte es bei den Falken nicht. Foto: Frank Neuendorf/Jahn/Archiv Foto: Frank Neuendorf/Jahn/Archiv

Artikel teilen per:

17.02.2018

Goslar. Die Harzer Falken mussten gegen die Crocodiles Hamburg die nächste Niederlage in der Qualifikationsrunde der Oberliga Nord hinnehmen. Am Freitagabend unterlag die Mannschaft von Trainer Bernd Wohlmann mit 3:5 (1:2, 0:0, 2:3). Erneut zeigte der Tabellenletzte einen starken Kampf, es mangelte jedoch an Effektivität.



Lesen Sie hier den vollständigen Artikel


http://regionalsport.de/35-falken-gegen-hamburg-im-abschluss-zu-ungefaehrlich/


zur Startseite