Sie sind hier: Region >

350 Menschen nahmen an kurdischer Kundgebung teil



Salzgitter

350 Menschen nahmen an kurdischer Kundgebung teil


Die Kundgebung fand in Salzgitter Lebenstedt statt. Symbolbild: Alexander Panknin
Die Kundgebung fand in Salzgitter Lebenstedt statt. Symbolbild: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am heutigen Dienstagabend sind zwischen 17 und 18:30 Uhr zirka 350 Menschen zu einer vom kurdischen Verein veranstalteten Kundgebung in die Innenstadt nach Salzgitter Lebenstedt gekommen. Dies berichtet die Polizei.



Bei der Kundgebung seien die militärischen Aktionen der Türkei im Norden Syriens thematisiert worden. In den 90 Kundgebungsminuten habe es mehrere Rede- und Musikbeiträge gegeben. Aus polizeilicher Sicht könne von einem störungsfreien, friedlichen Versammlungsverlauf gesprochen werden.


zum Newsfeed