Salzgitter

3:8! Icefighters verlieren Generalprobe in Bremen deutlich


In Bremen waren die Icefighters chancenlos. Foto: Jens Bartels/Archiv
In Bremen waren die Icefighters chancenlos. Foto: Jens Bartels/Archiv Foto: Jens Bartels/Archiv

Artikel teilen per:

12.02.2018

Salzgitter. Am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Regionalliga Nord unterlagen die Salzgitter Icefighters am Sonntagabend bei den Weserstars Bremen mit einem klaren 3:8 (2:6, 0:1, 1:1). Die Vorentscheidung fiel bereits im ersten Drittel.



Gegentreffer im Minutentakt


Dabei starteten die Gäste auf Augenhöhe und gingen mit Nils Blankschyns Tor zum 0:1 (3.) sogar in Führung. Auch nach dem relativ schnellen 1:1-Ausgleich (7.) hielten sich Vits Männer gut in der Partie. Doch ab Minute zwölf startete der Titelverteidiger ein regelrechtes Feuerwerk und erzielte Treffer im Minutentakt – bis zu einem Zwischenstand von 6:1 (17.). (...)

Mehr auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/38-icefighters-verlieren-generalprobe-in-bremen-deutlich/


zur Startseite