Sie sind hier: Region >

39 Jugendliche feierten Jugendweihe in der Stadthalle



Braunschweig

39 Jugendliche feierten Jugendweihe in der Stadthalle


39 Jugendliche feiern Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter. Foto: Privat
39 Jugendliche feiern Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Braunschweig. 39 Jugendliche feierten den Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter. Insgesamt kamen 460 Verwandte und Gäste zur JugendFEIER in die Stadthalle. Die Jugendlichen zeigten während der Veranstaltung ihre selbst gestaltetes Programm mit Reden, musikalischen Beiträgen, einer Broschüre und selbst gestalteten Filmen.

Die Naturfreundejugend Braunschweig, der Deutsche Freidenker Verband Niedersachsen und der Humanistische Verband Niedersachsen veranstalteten bereits seit vier Jahren die Jugendweihe in Braunschweig, anknüpfend an eine über hundertjährige Tradition der Braunschweiger Freidenker. Insgesamt feierten 36 Jugendliche aus der Region Braunschweig in Stadthalle die Jugendweihe, darunter Philipp Bix, Eric Reinheckel, Marvin-Pascal Mensch, Julius Juckenburg, Gina Staniek, Lydia Bachem, Sara Scheel, Jenna Hendrix, Paulina Redl, Lara Isabel Adam, Carola Neef, Stelle Blochberger, Jaromier Brinkhus, Jonas Neubauer, Bennet Geiger, Florence May, Emma Celik, Louis Georgiou, Felix Lemke, Justin Stittrich, Moira Köhler, Vanessa Müller, Luca Praet, Keanu Konsierke, Philip Sperling, Paula Fangk, Luca Spengler, Jannik Wagner, Devin Rampe, Tom Westendorf, Jonas Schnau, Gunda Werner, Sarah Franziska Berger, Anne Holst, Paulina Fuhrman, Arne Hille, Clemens Czirr, Adrian Jöhring, Marian Friedrich.

Die Jugendfeier wurde durch den Präsidenten des Humanistischen Verbands Niedersachen Guido Wiesner, dem stellvertretenden Landesvorsitzenden der Freidenker Thomas Loch und dem stellvertretenden Vorsitzenden der Naturfreunde Braunschweig und Bildungsreferent der Naturfreundejugend Oliver Ohm eröffnet. Die Festrede wurde vom Betriebsratsvorsitzenden der Volkswagen AG Braunschweig Uwe Fritsch gehalten.


zur Startseite