Sie sind hier: Region >

Goslar: 43-Jähriger mit Softairwaffe im Hosenbund unterwegs



43-Jähriger mit Softairwaffe im Hosenbund unterwegs

Der Mann war mit der Waffe in der Hose in ein Café gegangen.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Goslar. Eine aufmerksame Passantin meldete der Polizei am Mittwoch gegen 20.10 Uhr, eine männliche Person, die sich mit einer Waffe im Hosenbund in einem Cafe am Bahnhof Goslar aufhalten sollte.



Laut Polizei wurde bei einer Durchsuchung eines 43-jährigen Mannes aus Clausthal-Zellerfeld durch die Einsatzkräfte in dessen vorderem Hosenbund eine Anscheinswaffe, in Form einer Soft-Air-Pistole, aufgefunden und sichergestellt. Den Mann erwartet zudem ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.


zum Newsfeed