Braunschweig

Veranstaltungen im Kulturpunkt West im März


Auch im März gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen im Kulturpunkt West. Foto: Anke Donner
Auch im März gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen im Kulturpunkt West. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.02.2017

Braunschweig. Der Kulturpunkt West in der Ludwig-Winter-Straße 4


präsentiert die Veranstaltungen für den Monat März. Unter anderem gibt es "Das Sams" im Kinderkino und den Ostermarkt.

Dienstag, 7. März2017, 15:30 Uhr, Großer Saal:Kinderkino: „Das Sams“.Deutschland 2001 | Regie: Ben Verbong | 100 Minuten. Altersempfehlung: ab 6 Jahren | Prädikat: besonders wertvoll, Eintritt: 1 Euro, Infos unter Tel.: 0531 86 25 64

Samstag, 11. März 2017, ab 21 Uhr im großen Saal: 21 Uhr: "TanzRAUM – Worldbeatparty. Eintritt 6 Euro,Kontakt und weitere Infos: www.worldbeatparty.de oder unter der Telefonnummer 0531 84 5000.

Sonntag, 12. März 2017, 16:30 Uhr (Einlass ab 16 Uhr), FOYER: Es muss nicht immer Goethe sein- Lyrische Streifzüge durch Flora und Fauna. Kleine Geschichten in REIMkultur von Brigitte Festerling, Eintritt frei Infos unter der Telefonnummer 0531 84 5000.

Samstag, 18 März, ab 19 Uhr , großer Saal und Foyer:Tanzabend für Junggebliebene. Weitere Infos im Kulturpunkt West, Tel. 0531 84 50 00, beim Bürgerverein Weststadt e.V unter der Telefonnummer 0531 29 55 00 63 oder beim Stadtteilentwicklung Weststadt e. V., Tel. 0531 88 93 15 88., Eintritt: Abendkasse 6 Euro und Vorverkauf 5 Euro. Kartenvorverkauf im Kulturpunkt West, in den Treffpunkten Pregelstr. 11, Saalestr. 16 und Am Queckenberg 1a sowie am Stand des Bürgervereins im Einkaufszentrum Elbestraße donnerstags von 10 bis 12 Uhr.

Sonntag, 19.März 10 bis 17 Uhr im großen Saal. Ostermarkt. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite