Sie sind hier: Region >

438.017 Euro: Stadt freut sich über großzügige Spendengelder



Wolfenbüttel

438.017 Euro: Stadt freut sich über großzügige Spendengelder

von Marian Hackert


Geldregen für städtische Einrichtungen im Jahr 2017. Foto: Archiv
Geldregen für städtische Einrichtungen im Jahr 2017. Foto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. In sieben Ratssitzungen und in 16 Verwaltungsausschuss-Sitzungen wurden in diesem Jahr Spenden in Höhe von rund 438.017,39 Euro angenommen. Dies geht aus dem aktuellen Verwaltungsbericht der Stadt hervor.



64 Spender haben somit der Stadt Wolfenbüttel, ihren städtischen Einrichtungen wie Schulen und Kindertagesstätten und den Eigenbetrieben etwas Gutes getan. Im Gegensatz zum Jahr 2016 erhöhte sich der Spendenbetrag damit um 242.011 Euro. Bis August 2017 wurden zudem 31 Sponsoringverträge zur Förderung von neun städtischen Veranstaltungen und Projekten auf Grundlage der 2014 erlassenen Sponsoringrichtlinie geschlossen. Insgesamt wurden dabei Geldleistungen in Höhe von 42.043,55 Euro sowie diverse Sachleistungen geleistet.


zur Startseite