Goslar | Wolfenbüttel

47-Jährige bedroht Nachbarn


Polizei berichtet über Einsatz in der Martinsstraße. Symbolfoto: Anke Donner
Polizei berichtet über Einsatz in der Martinsstraße. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

28.07.2016




Bad Harzburg. In der Nacht auf Donnerstag wurde die Polizei zu einer Wohnung in der Martinsstraße gerufen. Hier bedrohte eine alkoholisierte Frau ihre Nachbarn. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Polizei gerufen, weil die Wohnungstür zu einer Wohnung in der Martinstraße offenstand. Bei der anschließenden Überprüfung wurde eine 47 Jahre alte Frau schlafend und alkoholisiert aber wohlbehalten in der Wohnung angetroffen. Der Einsatz wurde ohne weitere Maßnahmen beendet. Im Verlauf der Nacht wurde die Polizei erneut gerufen, weil die 47-Jährige ihre Nachbarn bedrohte. Bei der Klärung des Sachverhaltes am Einsatzortes zeigte sich die 47-Jährige uneinsichtig und renitent. Um weitere Auseinandersetzungen zu vermeiden und Straftaten zu verhindern, wurde sie zur Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam gebracht. Dieser Maßnahme widersetzte sie sich und beleidigte die Beamten. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.


zur Startseite