Sie sind hier: Region >

Schöningen: Fahrzeugführer mit 2,18 Promille erwischt



Helmstedt

47-jähriger Autofahrer mit 2,18 Promille erwischt

Der Mann war in einem VW Transporter unterwegs.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schöningen. Am späten Donnerstagnachmitttag gegen 17:73 Uhr kontrollierte die Polizei Schöningen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen 47 Jahre alten Autofahrer, der mit seinem VW Transporter gegen 17.53 Uhr die Oschersleben Straße in Schöningen befuhr. Während der Kontrolle nahm der kontrollierende Beamte Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers wahr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte 2,18 Promille. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Dem 47-Jährigen sei daraufhin im Helmstedter Klinikum eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt worden. Der 47-Jährige werde sich demnächst wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss vor Gericht verantworten müssen.


zur Startseite