Sie sind hier: Region >

Stadt treibt Straßensanierung in der Südstadt voran



Peine

Stadt treibt Straßensanierung in der Südstadt voran


In der Südstadt wird weiterhin gebaut. Ab Montag ist unter anderem die Pfingststraße dran. Symbolfoto: Robert Braumann
In der Südstadt wird weiterhin gebaut. Ab Montag ist unter anderem die Pfingststraße dran. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

Peine. Am kommenden Montag, beginnt das Bauvorhaben Mittelstraße/Pfingststraße. Das gibt die Stadt bekannt. Der Ausbau der Straßen ist ein weiteres Förderprojekt im Rahmen der Sanierung der Südstadt.



Er betrifft den Abschnitt zwischen der Einmündung Mittelstraße/Feldstraße bis zum Wendehammer in der Pfingststraße an der Nord-Süd-Brücke. Die Arbeiten sollen, je nach Witterung, bis Ende April 2018 abgeschlossen sein.

Seitens der Stadtentwässerung Peine ist die Erneuerung des vorhandenen Schmutzwasserkanals auf einer Länge von zirka 180 Metern geplant. Weiterhin ist eine partielle Sanierung des vorhandenen Schmutzwasserkanals, sowie des Regenwasserkanals und die Erneuerung von Grundstücksanschlussleitungen geplant. Die Sanierungen an den

Hauptkanälen erfolgen teilweise in geschlossener oder in offener Bauweise. Die Erneuerung der Grundstücksanschlüsse erfolgt in offener Bauweise.

Die Stadtwerke Peine GmbH erneuern die vorhandene Gasleitung in einem Teilabschnitt von zirka 190 Metern Länge ein-schließlich der zugehörigen Hausanschlussleitungen. Weiterhin ist die Erneuerung von zirka 145 Metern Niederspannungskabel und sieben Strom-Hausanschlussleitungen geplant.

Der Straßenneubau erfolgt auf der gesamten Länge von zirka 480 Metern. Im Rahmen des Ausbaus wird die vorhandene Asphaltbefestigung der Fahrbahn einschließlich der darunter liegenden Tragschichten erneuert. Die vorhandene Oberfläche der beidseitig vorhandenen Gehwege wird durch eine Pflasteroberfläche ersetzt. Die vorhandenen Pflanzinseln werden teilweise beibehalten oder entfallen. Gleichzeitig mit den Bauarbeiten wird auch die Straßenbeleuchtung erneuert.

Die Bauarbeiten beginnen an der Einmündung Mittelstraße/Feldstraße. Für die Arbeiten in der Mittelstraße/ Pfingststraße ist eine Vollsperrung notwendig. Für Fußgänger wird während der Bauarbeiten jeweils auf einer Straßenseite ein Gehweg vorhanden sein.

Durch die Vollsperrung ist mit Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer zu rechnen. Die Stadt Peine bittet dafür um Verständnis.


zur Startseite