Sie sind hier: Region >

500 Euro für Salzgitters Tierschutzverein



Salzgitter

500 Euro für Salzgitters Tierschutzverein


Das Team des Spendenladens überreichte 500 Euro an den Vorstand des Tierschutzvereins. v.l. Eva-Maria Triebe, Elke Mücke, Benjamin Kozlowski, Ursula Reinsch, Adrian Maas, Sigrid Schaal und Andreas Triebe. Foto: Daniela Schmidt

Das Team des Spendenladens überreichte 500 Euro an den Vorstand des Tierschutzvereins. v.l. Eva-Maria Triebe, Elke Mücke, Benjamin Kozlowski, Ursula Reinsch, Adrian Maas, Sigrid Schaal und Andreas Triebe. Foto: Daniela Schmidt
 Foto: Daniela Schmidt


Artikel teilen per:

Salzgitter. „Helfen Sie uns zu helfen“ – diesem Motto des Tierschutzvereins Salzgitter und Umgebung e.V. hat sich das Team des Spendenladens aus Salzgitter-Bad angenommen. 500 Euro überreichten sie nun im Rahmen einer Spendenübergabe im Tierheim Salzgitter.



Von Januar bis März konnten Tierfreunde Kleinmöbel, Bilder, Porzellan, Bücher und weitere Kuriositäten im Spendenladen „Einzelstücke“ in Salzgitter-Bad zugunsten des Tierheims spenden. Die Mitarbeiterinnen um Eva-Maria Triebe sorgten dann für den Verkauf. „Wir unterstützen durch Aktionen verschiedene Projekte“, so Eva-Maria Triebe. „Das Tierheim leistet sehr gute Arbeit und deshalb möchten wir es unterstützen.“
Durch den Verkauf konnten über 300 Euro eingenommen werden. Um eine runde Sache daraus zu machen, stockte der Spendenladen die Spendensumme auf 500 Euro auf.
Für den Tierschutzverein ist diese Unterstützung ein Segen. „Der Betrieb des Tierheims und die Versorgung der Tiere ist sehr kostenintensiv“, berichtet der 2. Vorsitzende, Adrian Maas. „Wir sind sehr dankbar für das Engagement von Frau Triebe und ihrem Team und freuen uns über die Spende.“


zur Startseite