Sie sind hier: Region >

Hannoveraner gerät in Straßengraben - L 501 gesperrt



Goslar

Hannoveraner gerät in Straßengraben - L 501 gesperrt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Gestern befuhr ein 59-jähriger Fahrer aus Hannover mit seinem Auto und drei Mitfahren die L 501 von Bad Harzburg in Richtung Eckertal. In einer Linkskurve verlor der Fahrzeugführer infolge Unachtsamkeit die Kontrolle über den Wagen, so dass er ungebremst in den Straßengraben fuhr.



Hierbei wurden alle Fahrzeuginsassen leicht verletzt und dem Krankenhaus Wernigerode zugeführt. Während der Bergungsarbeiten war die L 501 voll gesperrt.


zur Startseite