Sie sind hier: Region >

Hohenhameln: 59-Jähriger stürmt Geburtstag Minderjähriger und verprügelt 14-Jährigen



59-Jähriger stürmt Geburtstag Minderjähriger und verprügelt 14-Jährigen

Ein 59-Jähriger aus Hohenhameln stürmte in der vergangenen Nacht in die Geburtstagsfeier einer Teenagerin und verprügelte dort einen 14-Jährigen. Warum der Mann das tat, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

Hohenhameln. In Hohenhameln im Hohen Weg suchte in der vergangenen Nacht auf den heutigen Samstag gegen 01:30 Uhr ein 59-jähriger aus Hohenhameln ungebeten die Geburtstagsfeier eines nicht volljährigen Mädchens auf und schlug dort einem 14-jährigen Gast aus Hohenhameln unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Darüber berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Nachdem der 59-Jährige auch noch weitere Gäste beschimpft habe, sei es zu einem weiteren Handgemenge gekommen. Nach polizeilichen Ermittlungen habe zusätzlich auch noch ein weiterer Hohenhamelner im Alter von 20 Jahren bezüglich dieser Vorfälle eine Strafanzeige erhalten. Wie all diese Menschen zueinander in Beziehung stünden, ist nach Polizeiangaben zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Es werde jedoch ermittelt.


zum Newsfeed