Braunschweig

6. Braunschweiger Liedermaching-Festival



Artikel teilen per:

24.09.2014


Braunschweig. Sechs Jahre, sechs Festivals, und diesmal auch sechs Acts: Das sechste Braunschweiger Liedermaching-Festival steht in den Startlöchern.

Mit ihrem HipHop-Liedermaching haben John Vida im letzten Jahr so begeistert, dass sie ein zweites Mal eingeladen wurden. Akustikgitarre, Cachon und teils gerappte, teils gesungene Texte.

Reis Against The Spülmachine sind Philipp Kasburg (Spieltrieb) und Onkel Hanke. Sie machen Liedermacher-Klamauk mit etwas Niveau.

Schnaps Im Silbersee präsentieren ihr Debütalbum „Jede Welt ist die Echte“. Worum geht’s? Natürlich um nicht weniger als gut geplante, allgemeine Welterrettung.

Endlich mal wieder dabei sind auch Kalter Kaffee mit feinstem Erfurter Liedkabarett.

Eröffnet wird die Veranstaltung von den Braunschweiger Newcomern Rodemann (akustischer Indie-/Punkrock mit Sinn und Verstand) und Groß und Artig.

Termin: Samstag, 4. Oktober 2014, 19:30 Uhr

Ort: Brunsviga

Eintritt: 10 Euro/ 8 Euro

Weitere Informationen unter: http://www.bs-liedermaching.de


zur Startseite