Sie sind hier: Region >

6. Regionales Musikfest: Anmeldungen noch möglich



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

6. Regionales Musikfest: Anmeldungen noch möglich

Alle Musikrichtungen seien willkommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Julia Fricke

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Region. Musiker aus der Region Braunschweig können sich noch bis zum Dienstag, dem 30. November, für das sechste Regionale Musikfest anmelden, das am 21. Mai 2022 unter dem Motto "Ohren auf – so klingt die Region" in Goslar stattfinden soll. Teilnehmen können Solo-Künstler, Bands, Orchester, Chöre, kleine und große Ensembles - egal ob Profi oder Laie. Der Wohnsitz mindestens eines Musikers muss sich allerdings in der Region Braunschweig befinden. Alle Musikrichtungen seien willkommen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Braunschweig am Freitag hervor.



Lesen Sie auch: Von Down Under nach Wolfenbüttel: Musiker Jaimi Faulkner im Gespräch


Eine Anmeldung ist auf der Internetseite des Regionalen Musikfests unter www.regionales-musikfest.de möglich. Das Anmeldeformular kann online ausgefüllt oder ausgedruckt werden. Das Regionale Musikfest wird von der Kontaktstelle Musik Region Braunschweig, gemeinsam mit der Stadt und dem Landkreis Goslar, in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Musik - Stadtmusikrat Goslar e.V., der GOSLAR marketing gmbh und der Kreismusikschule Goslar veranstaltet. Das Besondere am 6. Regionalen Musikfest sei, dass es im Jubiläumsjahr Goslars stattfindet. Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Musiker, die die Stadt für einen Tag mit ganz unterschiedlicher Musik erfüllen und gemeinsam mit den Goslarern und allen Gästen das 1100-jährige Bestehen der Kaiserstadt feiern.


zum Newsfeed