Sie sind hier: Region >

60 Corona-Neuinfektionen im Landkreis Gifhorn: Inzidenz steigt auf 92,9



Gifhorn

60 Corona-Neuinfektionen im Landkreis Gifhorn: Inzidenz steigt auf 92,9

Auch an einer Schule und einer Kita wurden neue Fälle gemeldet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Gifhorn. Das Robert-Koch-Institut meldet am heutigen Mittwoch für den Landkreis Gifhorn 5.552 positiv auf Corona getesteten Personen. Das sind 60 mehr als gestern. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert steigt um 11,9 Punkte auf 92,9. Die Anzahl der Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen beträgt 164. Das berichtet der Landkreis Gifhorn in einer Pressemeldung.



An der Adam-Riese-Schule wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Nach den Ermittlungen des Gesundheitsamtes sind keine weiteren Maßnahmen notwendig. In der St. Marien-Kita in Isenbüttel wurde ebenfalls eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Hier wurde für eine Gruppe eine Quarantäne bis zum 14. Mai angeordnet.


zur Startseite