Wolfenbüttel

61-Jähriger mit 1,07 Promille aus dem Verkehr gezogen

von polizei-wolfenbuettel


Foto: Polizei)

Artikel teilen per:

04.02.2015


Cremlingen. Am Dienstagmittag fiel einer Streife der Polizeistation Cremlingen auf der Bundesstraße 1 an der dortigen "Destedter Kreuzung" ein Auto auf, welches sehr langsam unterwegs war und zudem noch augenscheinlich in Schlangenlinien fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten dann auch deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 61-jährigen Fahrers fest. Der nun folgende Alkoholtest ergab einen Wert von 1,07 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, zudem wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt. Weiterhin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite