Sie sind hier: Region >

66-Jähriger überfallen: Polizei schnappt Räuber



Goslar

66-Jähriger überfallen: Polizei schnappt Räuber


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Goslar. Am Freitagnachmittag erreichte die Polizei Goslar ein Anruf, in dem ein 66-jähriger Goslarer um Hilfe bat, da er ins Gesicht geschlagen worden sei. Dies teilte die Polizei mit.



Der Täter sei flüchtig. Als die Funkstreife am Einsatzort ankam, war von dem Mann jedoch nichts zu sehen. Ein zweiter Anruf führte den Streifenwagen zum Bahnhof, wo sich der Mann nun aufhalten sollte. Aber auch hier konnte er nicht angetroffen werden. Schließlich führte ein dritter Anruf aus einem Zeitungsgeschäft, in dem sich der Mann vor seinen Verfolgern versteckte, zum Ziel. Die zunächst verwirrt scheinenden Angaben über Schläge und Diebstahl wurden durch eine unbeteiligte Zeugin untermauert, so dass am Ende ein Ermittlungsverfahren mit dem Verdacht des Raubes eingeleitet wurde.


zur Startseite