Sie sind hier: Region >

69 Menschen starben an Diabetes



Braunschweig

69 Menschen starben an Diabetes


Diabetestest Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Braunschweig. Mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes mellitus. Die Dunkelziffer dürfte höher liegen. Bei vielen bleibt die Zuckerkrankheit lange unentdeckt, ehe Folgekrankheiten auftreten. 2014 starben in Braunschweig 69 Menschen an der Krankheit.



Welche Auswirkungen Diabetes haben kann, zeigt eine Auswertung der Krankenkasse IKK classic anhand aktueller Zahlen des niedersächsischen Landesamts für Statistik. Demnach starben im Jahr 2014 2.258 Menschen in Niedersachsen an den Folgen von Diabetes mellitus, davon 69 in der Stadt Braunschweig. Für eine erste Einschätzung der eigenen Gefährdung gibt es hier einen Risiko-Test an. Mit acht einfachen Fragen können Interessierte das eigene Diabetes-Risiko testen.


zur Startseite