Sie sind hier: Region >

75 Nationalitäten vereint in der Gemeinde Lehre



Helmstedt

75 Nationalitäten vereint in der Gemeinde Lehre


94 Prozent der Bürger sind allerdings Deutsche. Symbolfoto: Gemeinde Lehre
94 Prozent der Bürger sind allerdings Deutsche. Symbolfoto: Gemeinde Lehre

Artikel teilen per:

Helmstedt. In der Gemeinde Lehre leben Menschen 75 verschiedener Nationalitäten. Das ergab jetzt eine Auswertung des Einwohnermeldeamtes der Gemeinde Lehre. Die Auswertung zeigt, dass rund 94 Prozent der Einwohner deutscher und rund sechs Prozent ausländischer Herkunft sind.



Insgesamt leben in der Gemeinde rund 750 Ausländer. Die größte Gruppe der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger stellen die Italiener mit 94 Personen, es folgen die Polen mit 69, die Syrer mit 68, die Sudanesen mit 50 und die Rumänen mit 38 Einwohnerinnen und Einwohnern. „Ich finde es großartig, dass Menschen so vieler Nationalitäten hier friedlich miteinander leben. Gerade in der heutigen Zeit ist dies ein wichtiges Signal“, betont Lehres Gemeindebürgermeister Andreas Busch.


zur Startseite