whatshotTopStory

77-jähriger Rollstuhlfahrer von zwei Männern überfallen


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

11.05.2018

Bad Harzburg. Am vergangenen Dienstag wurde nach Polizeiangaben ein 77-jähriger Mann in seinem elektrischen Rollstuhl sitzend auf dem Parkplatz zwischen Dr.-Heinrich-Jasper-Straße und der Kantor-Schünemann-Straße von zwei Männern an den Armen festgehalten. Sie verlangten sein Handy und Bargeld und ließen von ihm ab, als zwei Passanten versuchten zu helfen.



Die Täter verließen daraufhin ohne Diebesgut den Tatort. Die helfenden Passanten werden gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei in Bad Harzburg unter der Rufnummer 05322-911110 zu melden.


zur Startseite