Wolfenbüttel

79-Jähriger nimmt Radfahrer "auf die Hörner"

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

24.09.2014


Wolfenbüttel. Ein 79-jähriger Autofahrer übersah am Dienstagmorgen beim Einbiegen von der Professor-Plücker-Straße in die Friedrich-Wilhelm-Straße einen 17-jährigen Radfahrer, der den Radweg ordnungsgemäß in Richtung Grüner Platz befuhr. Durch den Sturz erlitt der Radfahrer leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.


zur Startseite