Sie sind hier: Region >

79-Jähriger rammte beim Einparken mehrere Fahrzeug



Wolfenbüttel

79-Jähriger rammte beim Einparken mehrere Fahrzeug


Der Fahrer gab seinen Führerschein noch am Unfallort ab. Symbolfoto: Alexander Panknin
Der Fahrer gab seinen Führerschein noch am Unfallort ab. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel-Halchter. Am gestriegen Samstagvormittag gegen 7.35 Uhr verlor ein 79-jähriger Autofahrer beim Einparken die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte mehrere Fahrzeuge. Dabei entstand ein Sachschaden von geschätzt 15.000 Euro.



Beim rückwärts Einparken streifte der einen 79-Jährige einen dort geparkten Anhänger. Vor Schreck gab der Fahrer Vollgas und fuhr in das Heck des dort vor dem Anhänger stehenden Pkw. Anschließend fuhr er quer über die Fahrbahn, über den Fußweg und durch eine Grundstückshecke.Dort rammte er einen weiteren geparkten PKW.

Es enstand ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. Der Unfallverursacher gab freiwillig an Ort und Stelle seinen Führerschein ab.


zur Startseite