Sie sind hier: Region >

80 Liter Altöl in Ahlumer Feldmark entsorgt - Polizei ermittelt



80 Liter Altöl in Feldmark entsorgt - Polizei ermittelt

In der Feldmark bei Ahlum wurden am gestrigen Samstagnachmittag 80 Liter Altöl entdeckt. Die nicht ordnungsgemäße Entsorgung von Altöl ist strafbar.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: André Ehlers

Wolfenbüttel. Wie die Polizei berichtet, haben unbekannte Täter in der Feldmark zwischen Ahlum und Wolfenbüttel insgesamt 80 Liter Altöl entsorgt. Der Sondermüll sei dort in Kunststoffbehältern am Wegesrand abgestellt worden.



Demnach hätten die Kanister nahe der Kreisstraße 4 auf einen unbefestigten Seitenstreifen gestanden. Das Öl sei am gestrigen Samstagnachmittag entdeckt worden. Die nicht ordnungsgemäße Entsorgung von Altöl ist laut Kreislaufwirtschaftsgesetz strafbar. Der als Sondermüll geltende Stoff kann an Sammelstellen und bei Schmierstoffhändlern abgegeben und von dort aus fachgerecht entsorgt werden.


zum Newsfeed