Braunschweig

81-Jährige beim Geldwechseln beklaut


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.01.2017

Braunschweig. Die Gefälligkeit Geld zu wechseln kostete einer 81-Jährigen 75 Euro. Die Frau war am Dienstagmittag gegen 14.00 Uhr auf dem Parkplatz des Real-Einkaufsmarktes an der Berliner Straße von einem Mann gebeten worden, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln.



Als die Dame hilfsbereit ihre Geldbörse öffnete, griff der Fremde hinein und nahm sich Kleingeld im Tausch. Kurz darauf wollte die Rentnerin ihren Einkauf bezahlen und musste feststellen, dass ihr gesamtes Scheingeld offenbar bei dem Geldwechsel gestohlen war. Der Täter wird als ca. 1,80 Meter groß, schlank, 30 bis 40 Jahre alt, schwarze, kurze Haare beschrieben. Er trug einen dunklen Blouson und dunkle Hose. Möglicherweise wurden auch andere Personen angesprochen. Hinweise bitte an die Polizei.


zur Startseite