Wolfenbüttel

87-Jährige nach Brand verstorben

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

19.11.2013


Groß Dahlum. Die bei dem Brand ihres Wohnhauses in Gr. Dahlum am Sonntagmorgen schwer verletzte 87-jährige Bewohnerin ist am Montagnachmittag in der medizinischen Hochschule Hannover ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Ermittlungen der Polizei zur Klärung der Brandursache dauern weiterhin an. Neue Erkenntnisse liegen bislang nicht vor.


zur Startseite