871 Kinder erblickten in Wolfenbütttel das Licht der Welt

9. Januar 2018 von
In Wolfenbüttel kamen im vergangenen Jahr 871 Kinder zur Welt. Symbolfoto: Marian Hackert
Anzeige
Wolfenbüttel. Zwischen dem 1. November 2016 und dem 31. Oktober 2017 wurden in der Stadt Wolfenbüttel 871 Geburten beurkundet, das sind 151 kleine Mitbürger mehr als im Vorjahr. Unter den Neugeborenen waren 424 Jungen und 447 Mädchen.

Anzeige

Insgesamt übersteigt die Anzahl der neugeborenen Mädchen die der neugeborenen Jungen um 23. Zu den beliebtesten Vornamen in diesem Jahr zählten bei den Mädchen: Hanna, Mila, Emilia (9), Mia (8), Charlotte, Leonie und Lina (7) und bei den Jungen: Max (8), Ben, Finn, Theo, Tim (7) und Henry (6). 

Die wenigsten Geburten waren mit 51 im April zu beurkunden. Im Juni wurden mit 92 Geburten die meisten Babys geboren. 

Medienpartner
Anzeigen

Anzeigen