Sie sind hier: Region >

89-jähriges Ehepaar brutal überfallen und beraubt



Salzgitter

89-jähriges Ehepaar brutal überfallen und beraubt


Ein altes Ehepaar wurde brutal überfallen. Symbolfoto: pixabay
Ein altes Ehepaar wurde brutal überfallen. Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Baddeckenstedt. In der Rhener Straße kam es am vergangenen Samstag laut Polizei zu einem schweren Raub. Die Täter gingen hier brutal gegen die Hausbewohner, ein 89-jähriges Ehepaar, vor und schreckten auch vor Gewalt nicht zurück, um an ihre Beute zu kommen.



Nach derzeitigem Ermittlungsstand betraten laut Polizei mindestens drei Täter durch eine geöffnete Zugangsmöglichkeit das Haus eines 89-jährigen Mannes sowie einer 89-jährigen Frau. Nachdem die Täter das Haus betreten hatten, wurden sie von dem Mann angesprochen. Der Mann beabsichtigte nunmehr, die Polizei anzurufen. In diesem Moment sei er von einem der Täter von hinten umklammert worden. Im weiteren Verlauf soll dem Mann das Telefon aus der Hand geschlagen worden sein. Zudem soll ein Täter das Telefonkabel aus der Wand gerissen haben. Eine Beschreibung der Männer ist nicht vorhanden. Die Männer flüchteten nunmehr und sollen offensichtlich Wertgegenstände entwendet haben. Auffällig ist, dass trotz Beleuchtung und Anwesenheit der Eigentümer die Täter in das Haus eingedrungen sind.

Die Polizei ist dringend auf Zeugenhinweise angewiesen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter 05341/1897-0 in Verbindung zu setzen. Jedes noch so geringe Detail kann für die Ermittler von Bedeutung sein. Insbesondere kann von Wichtigkeit sein, ob Ihnen auch bereits vor der Tat Besonderheiten aufgefallen sind.


zur Startseite