Sie sind hier: Region >

89ers kämpfen am Samstag um Zweitliga-Meisterschaft



Braunschweig

89ers kämpfen am Samstag um Zweitliga-Meisterschaft


Das Team der 89ers ist kurz davor eine erfolgreiche Spielzeit abzuschließen. Foto: Ingo Bergmann
Das Team der 89ers ist kurz davor eine erfolgreiche Spielzeit abzuschließen. Foto: Ingo Bergmann Foto: Ingo Bergmann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am vorletzten Spieltag der 2. Baseball Bundesliga eroberten die Spot Up 89ers aus Braunschweig die Tabellenspitze. Nun stehen die Löwenstädter erstmals in der Vereinsgeschichte vor dem Sprung in die Playoffs. Doch ein möglicher Aufstieg ins Oberhaus stellt sich als schwierig dar.



Ein Sieg ist nötig


Dazu benötigt das Team um Trainer Timm Strübing am kommenden Samstag nur noch einen Sieg, wenn es am letzten Doppelspieltag (12.00 und 15.30) gegen die Leipzig Wallbreakers nochmal um alles oder nichts geht. Nahezu die gesamte Spielzeit jagten die 89ers Ligaprimus Berlin Sluggers, die sich nach einem sehr starken Saisonstart zunächst deutlich absetzen konnten – doch die Braunschweiger bewiesen Konstanz und schoben sich am vorletzten Spieltag vor die Hauptstädter. Sosteht nun der Sprung in die Playoffs bevor. Damit hat das Strübing-Team erstmals in der Vereinsgeschichte die Möglichkeit, die Meisterschaft in der Nordost-Gruppe zu sichern und sich fürdie Endrunde zu qualifizieren. (...)

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/89ers-kaempfen-am-samstag-um-zweitliga-meisterschaft/


zur Startseite