Goslar

9.715 Goslarer sind arbeitslos


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

01.06.2017

Goslar. Die Zahl der Arbeitslosen sank im vergangenen Monat um 224 auf einen Wert von nunmehr 9.715. Das entspricht einem Rückgang von 4,5 Prozent.



Die Arbeitslosenquote beläuft sich auf 6,5 Prozent. 56,5 Prozent der Arbeitslosen waren Männer. 36,6 Prozent sind langzeitarbeitslos. Im Mai waren 1.093 Arbeitsstellen gemeldet, gegenüber April ist das ein Plus von 16. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 36 Stellen mehr.

Arbeitgeber meldeten im Mai 297 neue Arbeitsstellen, das waren 27 weniger als vor einem Jahr. Seit Jahresbeginn sind 1.802 Stellen eingegangen, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 286 oder 19 Prozent. Im Mai wurden 270 Arbeitsstellen abgemeldet, drei mehr als im Vorjahr. Von Januar bis Mai gab es insgesamt 1.636 Stellenabgänge, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 221 oder 16 Prozent.


zur Startseite