Sie sind hier: Region >

900 Jahre Wolfenbüttel vs. 10 Jahre „on air tonight“



Wolfenbüttel

900 Jahre Wolfenbüttel vs. 10 Jahre „on air tonight“


Carsten Schrader und Martin Tschupke werden im Foyer der Lindenhalle moderieren. Foto: Thorsten Raedlein
Carsten Schrader und Martin Tschupke werden im Foyer der Lindenhalle moderieren. Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Im März 2008 betraten die Late-Night-Moderatoren Carsten Schrader und Martin Tschupke zum ersten Mal die Bühne im Foyer der Wolfenbütteler Lindenhalle. Mehr als zehn Jahre später, am 28. September, werden sie dies in gewohnter Manier – zur besten Sendezeit – wieder tun.



Thematisch steht der Stadtgeburtstag „900 Jahre Wolfenbüttel“ und natürlich die Auszeichnung mit dem Kulturvermittlungspreis auf dem Programm. Darüber hinaus wird der Wolfenbütteler Ortsteil Ahlum unter die Lupe genommen und es erwarten Sie die klassischen Bestandteile einer Late-Night-Show, wie die Presseshow oder die Zuschauerpost.

Als Talkgast wird der Illustrator und Layouter Tobias Wagner erwartet. Er wird von seiner Arbeit zum Stadtgeburtstags-Comic sowie seinem karikativen Stuhlprojekt zu Gunsten der IGS Wallstraße berichten, auf dem bereits diverse Prominente signiert haben.


Eintrittskarten für diesen kurzweiligen Abend gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 10 Euro, darüber hinaus auch im Internet unter www.onair-tonight.de.

Daten und Fakten:


28.September 2018, 20.15 Uhr,
Foyer der Wolfenbütteler Lindenhalle, Halberstädter Straße 1A, 38300 Wolfenbüttel
Eintritt: 10 Euro


zur Startseite