whatshotTopStory

953 Teilnehmer beim Urbanian Run in Braunschweig


Der erste Urbanian Run in Braunschweig war ein voller Erfolg. Foto: SUBWAY Magazin / Robert Wiebusch
Der erste Urbanian Run in Braunschweig war ein voller Erfolg. Foto: SUBWAY Magazin / Robert Wiebusch Foto: SUBWAY Magazin / Robert Wiebusch

Artikel teilen per:

15.05.2018

Braunschweig. Als am vergangenen Sonntag um 14 Uhr der Startschuss fiel und über die Lautsprecher das Löwengebrüll zu hören war, startete der erste Urbanian Run in Braunschweig. Es berichtet Kenny Abel.



Knapp 1.000 Läuferinnen und Läufer machten sich auf den Weg über zwei oder vier Runden durch die Innenstadt mit dem Ziel 20 oder sogar 40 Hindernisse auf der 10-Kilometer-Strecke zu überwinden. Bei sommerlichen Temperaturen musste nicht nur gegen die Hitze angekämpft werden, sondern auch über Paletten geklettert, durch Tunnel gekrochen und über Wände gesprungen werden. Das Highlight war sicherlich die vier Meter hohe Quarterpipe, wo sogar ein zweiter Anlauf manchmal nicht zum Erfolg führte. Die Helfer auf der Quarterpipe gaben alles, damit die Teilnehmer auch dieses Hindernis überwinden konnten.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/953-teilnehmer-beim-urbanian-run-in-braunschweig/


zur Startseite