Sie sind hier: Region >

A 39: Sperrung der Anschlussstelle SZ-Watenstedt Richtung Braunschweig



Salzgitter

A 39: Sperrung der Anschlussstelle SZ-Watenstedt Richtung Braunschweig


Die Anschlussstelle Salzgitter-Watenstedt wird ab Donnerstag in Fahrtrichtung Braunschweig gesperrt. Symbolfoto: Werner Heise
Die Anschlussstelle Salzgitter-Watenstedt wird ab Donnerstag in Fahrtrichtung Braunschweig gesperrt. Symbolfoto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Salzgitter. Im Zuge der Bauarbeiten auf der A 39 bei Salzgitter wird die Anschlussstelle Salzgitter-Watenstedt in Fahrtrichtung Braunschweig ab Donnerstag, 27. April, bis voraussichtlich in den Sommer hinein gesperrt.



Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Dienstag in Wolfenbüttel hin.

Der auf und abfahrende Verkehr wird gebeten, die ausgeschilderten Bedarfsumleitungen zu nutzen. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Kraftfahrer und Anwohner um Verständnis.

Auf der A 39 bei Salzgitter werden seit August 2016 Fahrbahn und Entwässerung teilweise grundhaft erneuert. Die Standstreifen-Lücke an der A 39 soll hierbei geschlossen werden, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Die gesamten Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November 2017 an.


zur Startseite