Sie sind hier: Region >

A 391/ A 39: Behinderungen im Dreieck Braunschweig-Südwest



Braunschweig | Salzgitter | Wolfenbüttel

A 391/ A 39: Behinderungen im Dreieck Braunschweig-Südwest


Auf der A 391 / A 39 kann es von Freitag auf Samstag zu Behinderungen kommen. Archivfoto: Robert Braumann
Auf der A 391 / A 39 kann es von Freitag auf Samstag zu Behinderungen kommen. Archivfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig/Salzgitter. Im Autobahndreieck Braunschweig-Südwest müssen Kraftfahrer in der Nacht von Freitag, 21. Juli, 19 Uhr, auf Samstag, 22. Juli, etwa 5 Uhr, mit Behinderungen rechnen. Die Rampe von der A 391 auf die A 39 in Richtung Salzgitter wird in dieser Zeit gesperrt.



Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin. Grund ist die Beseitigung von Schadstellen. Der betroffene Verkehr wird über die Anschlussstelle Rüningen-Nord zur Wiederauffahrt bei Rüningen-Süd geleitet. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.


zur Startseite