whatshotTopStory

A7: Anschlussstellen gesperrt


Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 7 werden neben den Rampen der Anschlussstelle Rhüden (AS 66) in Fahrtrichtung Kassel auch Teilbereiche der B 82/ L 466 grundhaft erneuert. Symbolfoto: pixabay
Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 7 werden neben den Rampen der Anschlussstelle Rhüden (AS 66) in Fahrtrichtung Kassel auch Teilbereiche der B 82/ L 466 grundhaft erneuert. Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

09.08.2016




Seesen. Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 7 werden neben den Rampen der Anschlussstelle Rhüden (AS 66) in Fahrtrichtung Kassel auch Teilbereiche der B 82/ L 466 grundhaft erneuert.

Hierzu werden folgende Sperrungen der Anschlusstelle Rhüden in Fahrtrichtung Kassel erforderlich:

8. bis 21. August: Sperrung der Ausfahrt aus Richtung Hannover kommend,
8. bis 13. August: Sperrung der Auffahrt in Fahrtrichtung Kassel. Verkehrsteilnehmer mit dem

Ziel AS Rhüden (AS 66) werden gebeten, auf die benachbarten Anschlussstellen Bockenem (AS 65) und Seesen (AS 67) auszuweichen.


zur Startseite