whatshotTopStory

Ab Donnerstag: Sicherungsarbeiten am Nordkopftunnel

Eine potentielle Gefahrenstelle solle lokalisiert werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

11.08.2020

Wolfsburg. Am Nordkopftunnel finden von Donnerstag, 13. August, bis Samstag, 15. August, Sicherungsarbeiten am Trogbauwerk in der Heßlinger Straße statt. Im Rahmen einer Kontrolle der Verkehrsinfrastruktur wurde hier eine potentielle Gefahrenstelle lokalisiert, welche umgehend gesichert werden soll. Dies berichtet die Stadt Wolfsburg.



Auf der rechten Fahrspur der östlichen Tunneleinfahrt Richtung Fallersleben wird im Rampenbereich ein etwa vier mal vier Meter großer Bereich mittels Asphaltarbeiten gesichert, da dieser droht, sich gänzlich abzulösen. Der Verkehr durch den Tunnel in Richtung Fallersleben wird auf der zweiten Spur an der Baustelle vorbeigeführt. Da die Gefahrenstelle kurzfristig aufgetreten ist, wird die noch verkehrsarme Sommerzeit für die Sanierung genutzt.
Die Stadt Wolfsburg bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit in diesem Bereich, insbesondere hinsichtlich der gegenseitigen Rücksichtnahme im Einfädelungsbereich.


zur Startseite