whatshotTopStory

Ab Mittwoch: Asphaltierungsarbeiten an der Seewegachse beginnen

Es wird eine Umleitung ausgeschildert. Weiter Änderungen finden sie hier.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

06.08.2020

Salzgitter. Die Arbeiten für die weitere Umgestaltung der Seewegachse gehen so gut voran, dass ab Mittwoch, 12. August, mit den Asphaltierungsarbeiten begonnen werden kann. Dafür werden die Bauabschnitte zwei und drei temporär gesperrt. Die Umleitungsstrecke für den Weg von der Kita bis zur Stadtbibliothek wird ausgeschildert. Dies berichtet die Stadt Salzgitter.



Das trockene Sommerwetter wird weiter genutzt: Deswegen beginnen Mitte nächster Woche die Asphaltierungsarbeiten auf der Seewegachse. Entsprechende Vorbereitungen dazu wurden bereits getroffen. Die Umleitungsschilder für den zweiten Bauabschnitt (von der Neißestraße zur Kita) gelten weiterhin.

Für den dritten Bauabschnitt (von der Kita bis zur Stadtbibliothek) werden ab dem heutigen Donnerstag, 6. August, Umleitungsschilder aufgestellt.

Wichtig: Begehbar bleibt während der Asphaltierungsarbeiten der bereits ausgebaute Abschnitt der Seewegachse von der Kattowitzer Straße bis zur Kita Wilhelm-Kunze-Ring und weiter bis zur Goethestraße.

Für die Asphaltierungsarbeiten ist eine Sperrung des zweiten beziehungsweise dritten Bauabschnittes notwendig, die voraussichtlich nach einer Woche aufgehoben wird. Die einzelnen Sperrungen werden dabei auf ein Minimum reduziert.


zur Startseite