whatshotTopStory

Ab Montag: Okerbrücke voll gesperrt

Abdichtungen und Asphaltflächen an der Brücke werden vollständig erneuert. Die Arbeiten dauern bis in den August hinein.

Symbolbild: Alexander Dontscheff
Symbolbild: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

23.07.2020

Wendeburg-Neubrück. Von Montag, 27. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 21. August, wird die Okerbrücke in der Ortschaft Neubrück, Kreisstraße 66, für den motorisierten Verkehr voll gesperrt. Die Überquerung als Fußgänger ist weiterhin möglich. Radfahrer müssen ihr Rad schieben. Dies berichtet der Landkreis Peine.


Für insgesamt rund 130.000 Euro werden an der Brücke Abdichtungen und Asphaltflächen vollständig erneuert. Zudem ist die Beseitigung von Betonschadstellen am gesamten Bauwerk, einschließlich der Erneuerung der Kappenbeschichtung und der Kappenfugen, vorgesehen.

Der Straßenverkehr wird über die Bundesstraße 214 und den Abzweig nach Didderse weiter in Richtung Heseberg und Adenbüttel nach Neubrück umgeleitet und umgekehrt.


zur Startseite