whatshotTopStory

Ab Montag: Verkehrsführung wird für Radverkehr verbessert

Zunächst werden die bestehenden Fahrbahninseln teilweise zurückgebaut.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

06.11.2020

Braunschweig. Ab dem kommenden Montag, 9. November, wird die Verkehrsführung im Kreuzungsbereich Sonnenstraße / Am Hohen Tore / Wilhelmitorwall / Hohetorwall radfahrgerecht verbessert. Als erster Schritt werden die bestehenden Fahrbahninseln teilweise zurückgebaut. So wird eine direkte Führung für den Radverkehr vom Hohetorwall zum Wilhelmitorwall geschaffen, wie die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung berichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 18. November andauern.



Die Verkehrsführung für den Kraftfahrzeugverkehr bleibe unverändert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 9. November und dauern voraussichtlich bis zum 18. November. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Weitergehende Verbesserungen für den Radverkehr in diesem Bereich sind in Planung.


zur Startseite