Sie sind hier: Region >

Abgelegte Stämme und Böschung in Brand gesetzt



Goslar

Abgelegte Stämme und Böschung in Brand gesetzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am gestrigen Donnerstagnachmittag, 15.25 Uhr, wurde von einem Zeugen festgestellt, dass an einem Feldweg, Verlängerung des Harzweges, drei übereinander liegende Stämme einer Pappel sowie zirka 15 Quadratmeter einer Böschung brannten. Das teilt die Polizeiinspektion Goslar mit.



Aufgrund der bislang durchgeführten Ermittlungen ist eine Inbrandsetzung nicht auszuschließen.

Hinweise:


Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Harzweges festgestellt oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite