Sie sind hier: Region >

Abschluss der „Interkulturellen Höfe“



Wolfenbüttel

Abschluss der „Interkulturellen Höfe“


Mitglieder der Thomaskirche trafen sich zum "Interkulturellen Hof". Foto: Andreas Riekeberg
Mitglieder der Thomaskirche trafen sich zum "Interkulturellen Hof". Foto: Andreas Riekeberg Foto: Privat

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Eine gemischte Runde von 40 Personen traf sich am Freitag, den 11. November, zum Abschluss der Reihe „Interkulturellen Höfe in Wolfenbüttel 2016" im Gemeindesaal der Thomaskirche an der Jahnstraße, organisiert vom Kirchenvorstand.



Nach der Zeitumstellung Ende Oktober war es schon zu Beginn um 17 Uhr so dunkel, dass die Veranstaltung drinnen stattfand. Während auf dem Hof brennende Kerzen verteilt waren, unterhielt man sich in Tischrunden im Saal, probierte von den mitgebrachten Köstlichkeiten und hörte einige Klavierstücke, u.a. von Bach und Schubert, die vom Kantor der Thomasgemeinde, Hans-Hermann Haase präsentiert wurden.


zur Startseite