whatshotTopStory

Abschnitt Breite Straße soll bis Ende April gepflastert sein


Bauarbeiten im letzten Jahr: Der Abschnitt Fleischscharren und Marktstraße wurde Ende letzten Jahres bis zur unteren Einmündung zum Marktplatz fertiggestellt. Nun folgt der fehlende Teil bis zur Ecke Charley-Jakob-Straße und Breite Straße. Foto: Alec Pein
Bauarbeiten im letzten Jahr: Der Abschnitt Fleischscharren und Marktstraße wurde Ende letzten Jahres bis zur unteren Einmündung zum Marktplatz fertiggestellt. Nun folgt der fehlende Teil bis zur Ecke Charley-Jakob-Straße und Breite Straße. Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

10.03.2016


Goslar. Ab nächster Woche wird der Ausbau der Fußgängerzone Breite Straße fortgesetzt. Begonnen wird im Bereich des Ausbauendes des vorherigen Bauabschnittes nahe der Einmündung der Fischemäkerstraße. Wie bereits in den früheren Bauabschnitten wird dabei zunächst ein Gehweg auf der Nordseite der Straße (vor der Kaiserpassage) belassen, um den Fußgängerverkehr zu ermöglichen.

Dieser Bereich wird gepflastert, wenn der mittlere Ausbaubereich begehbar hergestellt ist. Während der Baumaßnahme kann der Lieferverkehr überwiegend nicht durch den Baustellenbereich geführt werden. Die Lieferfahrzeuge müssen den Anlieferbereich vor der Kaiserpassage rückwärts verlassen. Alternativ stehen während der Lieferzeiten in der Fußgängerzone die Anlieferzonen in der Breiten Straße vor Rossmann und in der Charley-Jacob-Straße zur Verfügung. Die Anwohner wurden entsprechend informiert. Die Maßnahme soll bis Ende April fertig gestellt sein.


zur Startseite