Sie sind hier: Region >

Absolventen feiern Hochschulabschluss



Wolfenbüttel

Absolventen feiern Hochschulabschluss



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Gleich zwei traditionelle Absolventenfeiern fanden jetzt in Wolfenbüttel statt. Während die Fakultät Recht der Ostfalia Hochschule 95 Absolventinnen und 43 Absolventen feierlich in der Lindenhalle verabschiedete, gratulierte die Fakultät Versorgungtechnik 19 jungen Ingenieurinnen und 45 jungen Ingenieuren zum erfolgreichen Hochschulabschluss im Studienjahr 2014/15. 

<a href= Die Absolventen der Versorgungstechnik.">
Die Absolventen der Versorgungstechnik. Foto:



Im Rahmen der Feier wurden als Jahrgangsbeste der Fakultät Versorgungstechnik Katharina Olzem im Masterstudiengang „Energiesystemtechnik“ und Peter Ratsch im Masterstudiengang „Netztechnik/Netzbetrieb“ ausgezeichnet, in den Bachelorstudiengängen waren es Jan-Niklas Kracke, „Bio- und Umwelttechnik“, sowie Adrian Schünemann im Studiengang „Energie- und Gebäudetechnik im Praxisverbund“. Für seine Masterarbeit nahm Kai-Arne Klotz den „Preis für Technische Chemie an Fachhochschulen“ der Max-Buchner-Forschungsstiftung entgegen. Adrian Schünemann freute sich zudem über die „Wolfenbütteler Flamme“ – einen Preis, mit dem die Fakultät nun bereits zum sechsten Mal den besten Absolventen eines Jahrgangs ehrt. Der „Beirat Energie- und Gebäudetechnik“ hatte eigens dafür ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro zur Verfügung gestellt.


zur Startseite