Salzgitter | Wolfenbüttel

Abstimmung über Publikumspreis: Salawo bittet um Unterstützung

Jede stimme zählt- Salawo Bürgertreff bittet jetzt um Unterstützung.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

24.09.2020

Wolfenbüttel. Der Salawo Bürgertreff der AWO Salzgitter-Wolfenbüttel ist für den deutschen Nachbarschaftspreis nominiert. Neben dem Jury-Preis gibt es auch einen Publikumspreis, der per Abstimmung vergeben wird. Der Salawo Bürgertreff bittet jetzt alle Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung.



„Gehen Sie auf www.nachbarschaftspreis.de/de/publikumspreis/ und geben Ihre Stimme für das Salawo ab,“ bittet Koordinatorin Natalie Weidner. Nach der Abstimmung kommt noch eine Mail zur Bestätigung, die noch einmal angeklickt werden muss, damit die Stimme zählt. „Damit sollen Mehrfachabstimmungen verhindert werden,“ ergänzt Geschäftsführer Ulrich Hagedorn, „aber vielleicht haben Sie ja mehrere Mailadressen und bestimmt gibt es Verwandte, Freunde und Bekannte, die auch gern die tolle Arbeit im Salawo unterstützen.“


zur Startseite