whatshotTopStory

Achtung Fake! ALDI Märkte bleiben geöffnet

Es sind Falschinformationen über eine Schließung aller ALDI-Filialen im Umlauf.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

15.03.2020

Region. Derzeit verbreitet sich über Messenger Dienste wie beispielsweise WhatsApp die Nachricht, dass ab dem morgigen Montag alle ALDI-Märkte geschlossen bleiben oder nur stark eingeschränkt geöffnet hätten. Diese Nachricht ist falsch!


Wie ALDI-Nord mitteilt, bleiben die Märkte unverändert geöffnet. Es handele sich um eine Falschmeldung. "Unsere Teams arbeiten unermüdlich daran, Ihnen wie gewohnt Ihre Produkte des täglichen Bedarfs anbieten zu können. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es bei vereinzelten Artikeln vorübergehend zu Lieferengpässen kommen sollte", schreibt das Unternehmen auf seiner Website.


zur Startseite