Sie sind hier: Region >

ADFC und Stadt belohnen Radfahrer



Wolfenbüttel

ADFC und Stadt belohnen Radfahrer


Foto: Stadt Wolfenbüttel
Foto: Stadt Wolfenbüttel Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. 24.800.000.000 ­- so viele Kilometer sind laut Statistischem Bundesamt in Deutschland im Jahr 2015 mit dem Fahrrad zurückgelegt worden. Ein Teil davon auch in Wolfenbüttel. Der ADFC und die Stadt möchten deshalb gemeinsam „Danke fürs Radfahren“ sagen.



Am Donnerstag, den 30. März, und am Freitag, den 31. März, werden zwischen 6.30 und 8 Uhr diejenigen belohnt, die ihr Fahrrad bereits aus dem Winterschlaf geholt haben und damit zur Arbeit, zur Hochschule oder zur Schule unterwegs sind. Natürlich gibt es nicht nur den Dank der Verantwortlichen, sondern auch eine klein Aufmerksamkeit in Form von Müsli-Riegeln. „Das gibt neue Kraft für den Weg und motiviert hoffentlich, weiterhin so oft es geht auf das Rad zu steigen“, sagt Wolfenbüttels Radverkehrsbeauftragte Valerie Dubiel.


zur Startseite