Sie sind hier: Region >

Aggressive Krähen - Teil des Kiryat-Tivon-Park gesperrt



Braunschweig

Aggressive Krähen - Teil des Kiryat-Tivon-Park gesperrt


Ein kleiner Bereich des Kiryat-Tivon-Parks musste vorübergehend gesperrt werden. Foto: Polizei Braunschweig
Ein kleiner Bereich des Kiryat-Tivon-Parks musste vorübergehend gesperrt werden. Foto: Polizei Braunschweig Foto: Polizei Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wie die Polizei Braunschweig auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, wurden am Sonntag Fußgänger im Kiryat-Tivon-Park von zwei Krähen attackiert. Die Polizei musste einen Bereich des Parkes sperren.



"Die Tiere fühlten sich in ihrem Revier von den Menschen offenbar derart gestört, dass sie unablässig Attacken auf die Fußgänger flogen", heißt es in der Nachricht. Letztlich sei den Beamten nichts anderes übrig geblieben, als den Bereich zu sperren und vor den angriffslustigen Vögeln zu warnen.


zur Startseite